DFB Präsident Reinhard Grindel besucht Gehrden

Gehrden. Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Gehrden wird der DFB-Präsident mit den örtlichen Vereinen und interessierten Bürgern auf einer offenen Veranstaltung auf die Sportanlage des SV Northen-Lenthe kommen.

Am Freitag, den 17. Februar 2017 begrüßen wir ab 18 Uhr den Präsidenten des Deutschen Fußballbundes Reinhard Grindel auf der Sportanlage des SV Northen-Lenthe, An der Lenther Linde 2 in 30989 Gehrden. Wir laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein! Der Besuch wird begleitet von einem bunten Programm mit Schautraining und Torwandschießen. Es bietet sich vor allem für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit in einer gemeinsamen Gesprächsrunde dem Chef des deutschen Fußballsports Fragen zu stellen. Der SV Northen-Lenthe sorgt für das leibliche Wohl.

„Wir freuen uns sehr darüber, den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel in Gehrden begrüßen zu dürfen. In allen Ortschaften Gehrdens und im Calenberger Land hat der Vereins- und Amateursport eine überragende Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Spieker.

Reinhard Grindel ist seit 2016 der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Vor seiner Wahl zum 12. DFB-Präsidenten war Grindel Schatzmeister des DFB und Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2011 bis 2014 war Grindel 1. Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbandes.

Nach dem Ausscheiden der Deutschen Mannschaft im Halbfinale bei der Europameisterschaft im letzten Jahr gegen den Gastgeber Frankreich richtet Grindel den Blick gemeinsam mit Bundestrainer Jogi Löw auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Leave a Comment

Kontakt mit uns

Wir sind derzeit nicht persönlich verfügbar! Schreiben Sie uns einfach ein paar Zeilen und wir melden uns bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt