CDU Gehrden besucht Polizeikommissariat Ronnenberg

Gehrdens CDU-Vorsitzender Thomas Spieker und dessen Stellvertreter Henner Bechtold haben heute das auch für die Stadt Gehrden zuständige Polizeikommissariat Ronnenberg besucht. In einem Informationsgespräch mit dem Leiter des Kommissariats Christoph Badenhop äußerten die Gehrdener Christdemokraten ihren hohen Respekt vor der oft großen Arbeitsbelastung der Polizistinnen und Polizisten. Spieker: „Wir wollen, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger in Gehrden auch weiterhin sicher fühlen können. Wir setzen uns dafür ein, dass die Präsenz von Polizistinnen und Polizisten im Stadtbild erhöht und die Polizei auch in den Ortschaften wieder sichtbarer wird“, so Spieker. Die CDU Gehrden würde es begrüßen, wenn weitere Kontaktbereichsbeamte eingesetzt werden.

„Wir setzen uns daher auch für tägliche Regelstreifen ein“, betont Thomas Spieker. Auch die Kooperation der Polizei mit den Gehrdener Schulen unter anderem bei der Verkehrserziehung und der Präventionsarbeit zu Themen wie Gewalt, Mobbing, Sucht und Sicherheit im Internet könne noch ausgebaut werden. Schließlich setzt sich die CDU Gehrden dafür ein, dass die Polizei offene Sprechstunden für Jugendliche und junge Erwachsene anbietet und mit Polizeibeamtinnen auch Ansprechpartnerinnen speziell für Mädchen und junge Frauen schafft.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Einbruchsdiebstähle in Wohnungen in Gehrden angestiegen. Auch die Zahl der Autodiebstähle ist hoch. Bürgerinnen und Bürgern können durch entsprechende Maßnahmen einen großen Beitrag zur Prävention leisten. Die CDU-Ortsverbände in Leveste, Lemmie und Northen haben bereits sehr gut besuchte Bürger-Informationsveranstaltungen zum Thema Kriminalprävention angeboten

Leave a Comment

Kontakt mit uns

Wir sind derzeit nicht persönlich verfügbar! Schreiben Sie uns einfach ein paar Zeilen und wir melden uns bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt